King of Cards online mit Echtgeld spielen

Bei King of Cards handelt es sich um einen beliebten Slot aus dem Hause Novoline. Das Spiel ist nicht nur in den Spielhallen, sondern auch online spielbar. Hier habt ihr die Möglichkeit den Slot im Demo Modus zu testen, oder euch direkt für ein Spiel um echtes Geld weiterleiten zu lassen.

. 1000€ extra Zur Seite . 500€ extra Zur Seite . 500€ extra Zur Seite 4.8 von 5.0 . . . . . Anzahl Stimmen: 3426
King of Cards Demo Version

Zusätzliche beliebte Slots im Angebot

Wie man bei King of Cards am meisten Geld gewinnt

Um bei King of Cards möglichst große Gewinne beim Spiel um Echtgeld einzufahren, ist in erster Linie auch ein dementsprechender Einsatz notwendig. Möglich ist die Teilnahme schon mit einem Einsatz von nur 0,05 Euro. Die größten Preise werden jedoch auch mit dem höchstmöglichen Einsatz erzielt – und der liegt bei 100 Euro pro Walzendrehung. Im besten Fall erscheint bei diesem Einsatz auf einer Gewinnlinie Fünfmal das Joker-Symbol. Hierbei handelt es sich um das Wild-Symbol, welches gleichzeitig auch den höchsten Wert besitzt. Fünf Stück auf einer Gewinnlinie bedeuten das 900-Fache des Einsatzes. Mit einem Einsatz von 100 Euro also satte 90.000 Euro. Selbstverständlich wird aber nicht jedes Symbol so stark bewertet. Dementsprechend sollten diejenigen, die King of Cards mit Echtgeld spielen, auch immer auf ein passendes Symbol hoffen. Generell dreht sich bei diesem Slot alles um die Kartenspiele, zu denen natürlich auch die Kartensymbole 9, 10, J, Q, K und A gehören. Ähnlich lukrativ wie das Wild-Symbol ist aber in erster Linie der Scattter. Der zahlt bei einem fünffachen Erscheinen das 500-Fache des Einsatzes aus und eröffnet gleichzeitig auch noch Freispiele.

Insgesamt können bei King of Cards immer 15 Freispiele auf einen Schlag gewonnen werden. Notwendig sind hierfür mindestens drei der Scatter, wobei die aber auf jeder Position jeder Walze erscheinen können. Innerhalb der Freispiele werden alle erzielten Gewinne verdreifacht.

Welche Besonderheiten gibt es bei diesem Slot?

King of Cards entspricht als Entwicklung von Novoline vor allem qualitativ den Geschmäckern aller Spieler. An der Grafik und Bedienung lässt sich nichts aussetzen, das Spiel selber läuft ebenfalls flüssig und zuverlässig. Absolut typisch für Novoline ist dabei die Verwendung von Multiplikatoren und Freispielen, die zum Beispiel auch bei Book of Ra oder Faust zum Einsatz kommen. Zusätzlich ist der Entwickler aber auch immer schnell an seinen übersichtlichen Bedienungsfeldern erkennbar.

Freispiele: Die Freispiele sind eigentlich ein fester Bestandteil von Novoline und in fast jedem Spiel zu entdecken. King of Cards bildet hierbei keine Ausnahme, sondern stellt seinen Spielern sogar 15 Spiele auf einen Schlag in Aussicht. Landen mindestens drei Scatter auf dem Bildschirm, werden diese Bonusspiele ausgelöst. Innerhalb der Bonusrunden werden die Gewinne mit einem Multiplikator von 3 verrechnet. Das bedeutet also, dass hier jeder Gewinn gleich dreifach eingefahren wird. Selbstverständlich können auch mehr als drei Scatter erscheinen, wobei dafür aber nicht mehr Freispiele gezahlt werden. Lediglich der reguläre Gewinnpreis ist deutlich höher. Innerhalb der Freispiele können durch drei oder mehr Scatter weitere Freispiele gewonnen werden.

Wild-Verdopplung: Zusätzlich zu den Freispielen können die Spieler auch vom Wild-Symbol des Spiels profitieren. Dieses ersetzt nicht nur alle fehlenden Symbole mit Ausnahme des Scatters, sondern verdoppelt gleichzeitig auch noch den Preis der jeweiligen Gewinnlinie. Wurden also beispielsweise drei Euro Gewinn erzielt, werden daraus ganze sechs Euro, wenn sich das Wild-Symbol mit auf der Linie befindet.

Risiko: Ein absoluter Klassiker von Novoline ist das Kartenrisiko. Jeder Spieler kann seine erhaltenen Gewinne bei King of Cards ganz einfach mit einem Kartenrisiko verdoppeln, wenn er die richtige Auswahl trifft. Wählbar sind hier die Farben Rot und Schwarz. Ist die Auswahl korrekt, wandert der doppelte Gewinn auf das Konto, oder kann erneut riskiert werden. War die Auswahl falsch, ist der Gewinn verloren.

Kann man diesen Slot auf dem Handy spielen?

King of Cards ist zwar eines der ältesten und renommiertesten Spiele in den Spielhallen und Spielotheken, steht in den Online Casinos aber erst seit kurzer Zeit zur Verfügung. Insofern ist in den meisten Fällen noch keine mobile App vorhanden, die Top-Anbieter sind aber bereits mitten in der Entwicklungsphase.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen Slots

King of Cards wird auf fünf Walzen mit insgesamt zehn verschiedenen Gewinnlinien gespielt. Diese können vom Spieler aber auch verändert werden und lassen sich bis auf eine Gewinnlinie herunterschalten. Möglich gemacht wird das im Spiel durch einen Klick auf das jeweilige Symbol unter „Linien“. Darüber hinaus lässt sich auch der Einsatz individuell verstellen, wobei dies unter „Einsatz/Linie“ geschieht. Direkt daneben wird daraufhin der Gesamteinsatz angezeigt. Ganz typisch für Novoline ist zudem die integrierte Auto-Start-Funktion. Mit diesem Button können die Spieler eine automatische Walzendrehung aktivieren, die erst auf Befehl wieder aufhört.

Spielaufbau im ÜberblickKlick hier für die vergrößerte Ansicht
Walzen: 5
Gewinnlinien: 10
Sondersymbole: Scatter, Wild
Freispiele: Ja
Risikofeature: Ja
Mindesteinsatz pro Runde: 0,05 Euro
Gambling Limit: 100 Euro

Das Kartenspiel-Thema des Slots ist recht einzigartig. Allerdings gibt es zahlreiche Spiele bei Novoline und anderen Entwicklern, die zumindest auf dem gleichen Spielprinzip mit Multiplikatoren und/oder Freispielen beruhen. Haargenau so wie King of Cards laufen zum Beispiel Lucky Lady’s Charm oder Dolphins’s Pearl ab, wobei die Themen aber andere sind. Etwas abgewandelte Spiele sind hingegen Book of Ra, Lord of the Ocean oder Faust, da hier lediglich mit zehn Freispielen agiert wird.

Weitere Slots: Lucky Lady’s Charm Deluxe, Dolphin’s Pearl Deluxe

.