Fruitinator online um echtes Geld spielen – so gewinnt man!

Fruitinator ist in deutschen Spielotheken einer der beliebtesten Merkur Slots und kann auch bequem zu Hause aus im Internet gespielt werden. Hier gibt es das Spiel nicht nur als kostenlose Demo-Version, ihr findet hier auch die besten Online Casinos für das Echtgeldspiel.

.300€extrazur Seite .200€extrazur Seite .25€extrazur Seite 4.7 von 5.0 . . . . . Anzahl Stimmen: 4213
Mit einem Klick zum besten Merkur Casino für Fruitinator

Hier weitere beliebte Automatenspiele ausprobieren

So gewinnt man bei Fruitinator am meisten Geld

Aufgrund des einfachen Spielprinzips ist es sehr einfach, die höchste Auszahlung zu erreichen. Hier gibt es weder Freispiele, Wilds oder Multiplikatoren. Ihr braucht nur auf einer Gewinnlinie 5 gleiche Symbole erdrehen. Hier bringt die „7“ als Top-Symbol das Tausendfache des Einsatzes für einen Dreh. Da es insgesamt 5 Gewinnlinien gibt, kann pro Dreh bei einem Vollbild Siebener das 5000-fache des Einsatzbetrages herumkommen. Bei einem Höchsteinsatz von 10€ pro Spin sind dies bis zu 50.000€, die ihr mit einem Mausklick auf den Spin-Button gewinnen könnt! Aber es muss nicht unbedingt die „7“ sein, damit die Kasse klingelt. Bei der Glocke sind es immerhin noch 25.000€ und die Melone und Pflaume schaufeln stattliche 7500€ auf euer Echtgeld-Konto.

Was ist das Besondere an diesem Spielautomaten?

Fruitinator ist einer der Top Merkur Slots und steht sowohl bei Spielotheken-Gängern, als auch Online Spielern hoch im Kurs. Was ist aber sein Erfolgsgeheimnis? Wie die meisten anderen Slots dieses Herstellers ist das zum einen mit dem einfachen Spielprinzip zu begründen. Ohne großen Schnickschnack geht das Spiel hier flüssig von der Hand und die Grafiken sind gleichzeitig simpel gehalten, aber sehr detailliert und hübsch gezeichnet. Ich finde hier hat der Entwickler eine sehr angenehme Balance aus hübschen und leicht erkennbaren Symbolen gefunden. Auch bei der Sound-Kulisse ist weniger mehr. Die eingängigen Samples werden niemals langweilig und der Jingle für einen Liniengewinn lässt jede noch so kleine Auszahlung zur Freude werden. Ausgefallene Features sucht man hier abgesehen vom Merkur-typischen Risikospiel vergebens, aber es gibt noch eine weitere nennenswerte Besonderheit: ein Liniengewinn ist schon ab zwei Symbolen möglich.

Schon bei zwei Kirschen kann man mit einem Gewinn rechnenAuszahlung schon bei zwei Kirschen: Da die Gewinnlinien immer nur von links beginnend gewertet werden, ist man für Gewinnausschüttungen darauf angewiesen, dass sich links so viele gleiche Symbole wie möglich tummeln. Da muss man erst einmal drei gleiche Früchte auf wenigstens einer Linie treffen. Daher ist es sehr erfreulich, dass es bei der Kirsche schon ab zwei Gleichen losgeht. Trifft man diese doch sehr einfach zu erreichende Kombination, gibt es den Einsatz für den Dreh gleich wieder zurück und man kann sein Glück gleich noch einmal versuchen – und das passiert sogar recht häufig. Für alle anderen Symbole mit höheren Auszahlungen benötigt man allerdings wieder mindestens drei gleiche auf einer Payline.

Bei den Gamble-Features kann der erzielte Fruitinator Gewinn verdoppelt werden.Risikospiel und Risikoleiter: Das Feature überhaupt dieses Automaten ist das Risikospiel. Wenn ihr einen Liniengewinn erzielt, könnt ihr diesen entweder einem 50:50 Kartenrisiko oder einer Risikoleiter erneut setzen. Dabei kann man diesen Gewinn auf der Risikoleiter nach oben pushen oder im Kartenrisiko mehrmals verdoppeln. Dabei besteht natürlich immer das Risiko, auch alles wieder zu verlieren. Man kann sich Risikogewinne aber auch teileweise auszahlen lassen und mit dem Rest weiterzocken – hier sind Taktik und starke Nerven gefragt, aber genau das macht ja den Reiz dieses Spiels aus. Allerdings kann man im Risikospiel höchstens 140€ gewinnen. Sollte euer Liniengewinn aufgrund höherer Einsätze größer ausfallen, so wird das Risikospiel einfach übersprungen.

Kann man diesen Slot auch auf Mobilgeräten spielen?

Es gibt bereits eine ganze Reihe von Merkur Slots, welche man auf Smartphones oder Tablets spielen kann. Fruitinator ist leider noch nicht darunter. Da aber in den oben aufgelisteten Top Casinos schon sehr viele mobile Spiele vorhanden sind, ist es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Spiele-Hit in die jeweilige Mobile App integriert wird.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen Slots

Die grafischen Gemeinsamkeiten zu anderen Titeln dieses Herstellers habe ich bereits erwähnt, aber auch beim Aufbau des Slots geht der Hersteller bekannte Wege. Mit 5 Walzen zu je drei Symbolen und 5 fixen Gewinnlinien ähnelt Fruitinator vielen andern Spielautomaten. Es gibt keine zusätzlichen Features wie Wild oder Scatter, einzig das bereits angesprochene Risikospiel macht den eigentlichen Reiz dieses Spielautomaten aus.

Mit dem Risikospiel kann man seine Echtgeld-Gewinne deutlich steigernKlick hier für die vergrößerte Ansicht
Walzen: 5
Gewinnlinien: 5
Sondersymbole: keine
Freispiele: keine
Risikofeature: Kartenrisiko und Gewinnleiter
Mindesteinsatz pro Runde: 0,05€
Gambling Limit: 140€

Da aber das Setting eines Fruchtslots sehr gern verwendet wird, findet man sehr viele andere Automaten, die diesem Spiel sehr ähnlich sind. Fruit Mania zum Beispiel verwendet fast die gleichen Symbole und Auszahlungen und hat ein nur leicht verändertes Design. Ansonsten bleibt alles von den Features bis zu den Einsatzlimits gleich. Ähnlich sieht es auch beim Automaten Fancy Fruits aus. Die wesentlichen Unterschiede hier sind lediglich die fehlende Glocke und die damit fehlende zweithöchste Auszahlung vor dem besten Fruchtsymbol.

.