Magic Mirror online mit Echtgeld spielen

Magic Mirror zählt zu den beliebtesten Merkur Slots, die auch online spielbar sind. Die Merkur Slots zeichnen sich durch Finesse, gute Optik sowie durch ein durchdachtes Gameplay aus. Man kann hier entweder den kostenlosen Demomodus testen oder gleich um echtes Geld spielen.

.300€extrazur Seite .200€extrazur Seite .25€extrazur Seite 4.8 von 5.0 . . . . . Anzahl Stimmen: 4298
jetzt den klassischen Merkur Slot testen

Weitere beliebte Slot-Spiele im Angebot

Wie man bei Magic Mirror am meisten Geld gewinnt

Bei diesem Spielautomaten gibt es einige gute Möglichkeiten, satte Gewinne zu kommen. Die Spieler wollen hierbei natürlich Echtgeld gewinnen, müssen dabei aber einige Dinge beachten. Zum Beispiel hängt die Höhe der Gewinnsumme von diversen Faktoren ab. Zum Beispiel zählt hierzu die Risikobereitschaft in puncto Einsatzhöhe. Je mehr der Spieler einsetzt, desto mehr kann er im Erfolgsfall gewinnen. Bei diesem Slot dürfte für jeden Spieler etwas dabei sein, denn die Einsätze reichen von zehn Cent (Minimum) bis hin zu 20 Euro (Maximum). Wichtig ist bei diesem Slot nicht nur die Tatsache, dass mindestens eine Payline getroffen werden muss – es kommt auch darauf an, welche Symbole in welcher Kombination auf dieser Payline liegen. Die blonde Prinzessin bietet hier mit bis zu 10.000 Punkten natürlich den höchsten Wert. Dafür muss sie aber auch gleich fünfmal auf den Walzen erscheinen. Das Einhorn bringt in diesem Fall 4000 Punkte. Will man mit echtem Geld spielen, dann sind auch die herkömmlichen Kartensymbole (Bube, Dame, König, Ass, die Zahl 10) von Bedeutung, da sie – wenn auch im kleineren Rahmen – auch Punkte und bares Geld bringen können. Das Zauberspiegel-Symbol hat in diesem Slot gleich zwei Funktionen. Es dient einmal als Wild und ersetzt alle anderen Symbole. Zudem fungiert es auch als Scatter und kann dem Spieler Free Spins bescheren. Als Scatter kann es aber nicht durch ein Wild-Symbol ersetzt werden. Der Vorteil eines Wild-Symbols ist, dass mit dessen Hilfe auch verlorene Kombinationen zu Gewinnen führen können.

Bonusspiele oder ganz besondere Features sind – wie bei vielen Merkur-Slots, hier allerdings nicht zu finden. Wer den Nervenkitzel mag, der kann sich an einem der beiden zur Verfügung stehenden Risikorunden versuchen und so mit ein wenig Fortune seine Gewinne aufstocken.

Welche Besonderheiten gibt es bei diesem Slot?

Magic Mirror ist ein Slot von Merkur. Dieser ist natürlich auch mit anderen Spielen auf dem Markt vertreten. Hierzu zählen zum Beispiel Dragons Fortune, 77777 oder Ghost Slider. Diese Slots weisen Merkmale auf, die sich auch bei dem hier vorgestellten Automaten finden. Zum Beispiel erinnern Gameplay und optische Aufmachung sehr an die anderen Slots und tragen die typische Handschrift des Herstellers. Allerdings gibt es bei den Slots auch Besonderheiten, die für ein wenig Abwechslung sorgen.

Freispiele mit Bonussymbol: : Wenn mindestens dreimal das Scatter-Symbol auf den Walzen erscheint, dann gewinnt der Spieler zehn Free Spins. Darüber hinaus wird automatisch ein Symbol ausgewählt, welches sich in den Free Spins – sofern ein Gewinn vorliegt – komplett über eine Walze ausbreitet. So sind zusätzlich zum eigentlichen Gewinn nochmal Steigerungen möglich.

Risikospiele: Wer es gerne spannend mag und seine erdrehten Gewinne noch einmal riskieren möchte, kann dies auf zwei verschiedene Arten tun. Er kann sich entweder an einem Kartenspiel oder an einer „Leiter“ versuchen. Beim Kartenspiel muss er sich zwischen Schwarz und Rot entscheiden. Stimmt die Vorhersage, wird der Gewinn aufgestockt. Liegt er dagegen falsch, dann ist der Einsatz verloren. Die Leiter werden viele Spieler von den stationären Automaten aus einer Spielothek kennen. Hierbei geht es darum, sich Sprosse für Sprosse nach oben zu drücken. Entweder landet man ganz oben oder man fällt auf die Null. Natürlich kann man die Leiter zwischendurch jederzeit beenden und den bis dato erspielten Gewinn auf sein Spielkonto buchen lassen. Für beide Risikovarianten gelten zwei Dinge: Sie sind kein Muss, sondern eine Option. Wer mit seinem erdrehten Gewinn zufrieden ist, darf diesen natürlich behalten. Außerdem muss der Spieler nicht seinen kompletten Gewinn riskieren, sondern kann auch nur einen Teil einsetzen. Für Spieler, die nicht volles Risiko gehen wollen, ist dies ein guter Kompromiss. Wichtig: Die Risiko-Features sind nicht bei allen erdrehten Gewinnen möglich.

Kann man diesen Slot auch auf dem Handy spielen?

Magic Mirror ist aktuell noch nicht in einer mobilen App oder per Browser verfügbar. Die Top-Anbieter arbeiten aber sicherlich schon an der Umsetzung, so dass der Kunde möglichst bald in den Genuss kommt, auch von unterwegs in die zauberhafte Märchenwelt dieses Slots einzutauchen.

Ähnlichkeiten und Unterschiede zu anderen Slots

Bei Magic Mirror handelt es sich um einen Fünf-Walzen-Slot, der in dieser Form recht populär ist. Es stehen insgesamt zehn feste Gewinnlinien zur Verfügung. Das heißt, dass diese Zahl vorgegeben ist und vom Spieler weder nach oben noch nach unten verändert werden kann. Verändern kann er bei diesem Slot nur den Münzwert. Wer von vornherein mit höchstem Einsatz spielen will, kann auf den Button „Max Bet“ klicken. Eine Auto-Funktion, in der die Zahl der von aufeinanderfolgenden Spins festgelegt werden kann, gibt es ebenfalls.

Mehr SpielinformationenKlick hier für die vergrößerte Ansicht
Walzen: 5
Gewinnlinien: 10
Sondersymbole: Scatter und Wild
Freispiele: ja
Risikofeature: ja
Mindesteinsatz pro Runde: 10 Cent
Gambling Limit: 20 Euro

Es liegt in der Natur der Sache, dass dieser Slot gewisse Ähnlichkeiten zu anderen Merkur-Slots aufweist. Wer das Spiel öffnet, wird dies sofort erkennen. Es gibt auf dem Markt der Spielautomaten zwar auch einige andere Spiele, die das gleiche Thema behandeln, jedoch sieht man bei diesem Slot eindeutig, aus wessen Feder er stammt. Die Slot Games anderer Hersteller unterscheiden sich dann mitunter aber in grundlegenden Punkten wie Gameplay, Bonusrunden oder einzelnen Symbolen voneinander.

Weitere Slots: Ghost Slider, Eye of Horon

.