Dragons Treasure online mit Echtgeld spielen

Dragons Treasure ist ein sehr beliebter und bekannter Slot von Merkur, der für die Spieler auch online verfügbar ist. Man kann hier nun entweder die kostenlose Demovariante spielen oder gleich zum besten Casino gehen und dort in ein Spiel um echtes Geld einsteigen.

.300€extrazur Seite .200€extrazur Seite .25€extrazur Seite 4.8 von 5.0 . . . . . Anzahl Stimmen: 3366
Hier das Drachen-Spiel gratis testen

Weitere beliebte Slot-Spiele im Angebot

Wie man bei Dragons Treasure am meisten Geld gewinnt

Bei Dragons Treasure hat der Spieler mehrere Möglichkeiten, sein Konto zu füllen und Echtgeld mit nach Hause zu nehmen. Eine zentrale Rolle nehmen hierbei natürlich die Symbole auf den insgesamt fünf Walzen ein. Die Symbole sind allesamt mit unterschiedlichen Werten versehen, so dass bestimmte Kombination und Reihenfolgen mehr bringen als andere. Doch nicht nur das ist entscheidend bei der Frage, wie man am meisten Geld gewinnt. Will man um echtes Geld spielen und auch gewinnen, dann hängt viel von den Einsätzen ab, die der Spieler zu tätigen bereit ist. Es leuchtet ein, dass höhere Einsätze auch größere Gewinne bringen können. Bei diesem Slot sind Runden mit Einsätzen zwischen fünf Cent und zehn Euro möglich. Die Symbole, die bei diesem Slot vorkommen, reichen von Schwertern über Drachentöter bis hin zu Schatztruhen. Auch herkömmliche Kartensymbole wie zum Beispiel Bube, Dame, König, Ass und die Zahl 10 sind vertreten. Die meisten Punkte bringt in der entsprechenden Anzahl und Kombination der blonde Drachentöter. Hier sind bis zu 10.000 Punkte drin. Aber auch Schwert und Schatztruhe müssen sich mit jeweils 1500 Punkten nicht verstecken. Eine besondere Rolle fällt auch dem Drachen als Wild- und Scatter-Symbol zu. In seiner Funktion als Wild-Symbol ersetzt er alle anderen Symbole, so dass auch erfolglose Kombinationen dadurch aufgewertet werden können. Gleichzeitig ist der Drache aber auch der Scatter, welcher nicht ersetzt werden kann. Apropos Scatter: Erscheint er auf drei Walzen, gibt es Freispiele.

Bei Dragons Treasure gibt es keinen Jackpot und auch kein besonderes Bonusfeature für den Spieler. Er kann lediglich – sofern er es möchte – seine erdrehten Gewinne in zwei unterschiedlichen Risikorunden aufs Spiel setzten und kann so mit etwas Glück die Gewinnsumme erhöhen.

Welche Besonderheiten gibt es bei diesem Slot?

Dragons Treasure ist ein Slot von Merkur. Dieser Anbieter ist nicht zuletzt durch Spielautomaten wie zum Beispiel 77777 oder Ghost Slider bekannt, welche dem hier beschriebenen Slot in puncto Aufmachung und Gameplay sehr ähneln. Dennoch gibt es zwischen den einzelnen Slots marginale Unterschiede sowie die eine oder andere Besonderheit.

Freispiele mit Spezialsymbol: Bei Slot Games ist es keine Seltenheit, dass der Spieler Free Spins gewinnen kann. Bei diesem Automaten gibt es allerdings noch eine kleine Besonderheit. Wenn es der Spieler schafft, mindestens drei Drachensymbole zu erdrehen, dann erhält er automatisch zehn Free Spins. Zusätzlich kann er aber auch noch ein Spezialsymbol wählen, welches während der Free Spins im Falle einer gewinnbringenden Kombination auf allen Positionen der Walze ausgebreitet wird. Somit hat der Spieler die Chance, seine Gewinne noch einmal zu erhöhen. Er hat zehn Sekunden Zeit, das entsprechende Symbol auszuwählen. Tut er dies nicht, dann wird ihm systemseitig automatisch ein Symbol zugeteilt.

Risikorunden: Risikorunden sind bei Slot Games zwar nichts Neues, jedoch haben die hier vorhandenen Varianten den Merkur-typischen Charme. Gewählt werden kann zwischen zwei verschiedenen Risikorunden. Entscheidet sich der Spieler für die Karte, muss er zwischen Schwarz und Rot wählen. Erscheint die Karte, die er gewählt hat, erhöht sich der Gewinn. Liegt er mit seinem Tipp daneben, dann ist der Einsatz der Risikorunde verloren. Der Einsatz muss übrigens nicht dem vollen Gewinn aus dem Spin entsprechen. Der Spieler hat auch die Gelegenheit, nur Teile dieses Gewinns einzusetzen. Das Gleiche gilt auch für das zweite Risikospiel im Bunde, der „Leiter“. Das Prinzip entspricht dem Hochdrücken, wie man es auch normalen Spielautomaten kennt. Mit etwas Glück erreicht der Spieler die Spitze der Leiter – mit Pech allerdings fällt er bis auf die Null.

Kann man diesen Slot auch auf dem Handy spielen?

Dragons Treasure ist auch auf dem Handy spielbar. Allerdings gibt es keine mobile App im klassischen Sinne, mit der man das Spiel unterwegs genießen kann. Man kann es ganz einfach über den Browser seines Mobilgeräts spielen, die Inhalte sind für verschiedene Betriebssysteme wie etwa iOS, Android oder Windows angepasst. Rein optisch muss sich der Spieler gar nicht umgewöhnen, lediglich das Platzieren der Einsätze und das Festlegen der automatischen Spins ist ein wenig anders als in der Desktop-Variante. Ansonsten sind Grafik und auch der Sound absolut identisch, so dass das Feeling dieses Slots auch mobil zum Tragen kommt.

Ähnlichkeiten und Unterschiede zu anderen Slots

Wer Dragons Treasure spielt, der wird feststellen, dass es hierbei durchaus Ähnlichkeiten zu anderen Merkur-Slots wie zum Beispiel Ghost Slider oder Eye of Horus gibt. Dadurch bekommen die Slots dieses Herstellers ein ganz besonderes Flair und haben zudem einen hohen Wiedererkennungswert für den Spieler.

Alle Spiel-Details auf einen BlickKlick hier für die vergrößerte Ansicht
Walzen: 5
Gewinnlinien: 5
Sondersymbole: Scatter und Wild
Freispiele: ja
Risikofeature: ja
Mindesteinsatz pro Runde: 5 Cent
Gambling Limit: 10 Euro

Natürlich gibt es auch Spielautomaten, die ein ähnliches Thema behandeln. In erster Linie wäre hier der zweite Teil aus dem Hause Merkur, Dragons Treasure 2, zu nennen. Dieser unterscheidet sich lediglich optisch geringfügig von dem hier vorgestellten Slot. Hinzu kommt, dass nicht alle Symbole identisch sind. Aber das Gameplay, ja sogar der Freispielmodus, sind ganz genauso wie im ersten Teil dieses Merkur-Slots.

Weitere Slots: Ghost Slider, Eye of Horon

.