Book of Ra – Alles zum Online Echtgeld Modus

Seit Kurzem ist weder Book of Ra noch Book of Ra Deluxe im Echtgeld Modus spielbar. Ein ähnliches Spielerlebnis bietet aber der Spieltitel Book of Dead aus dem Hause Play’n GO, welcher momentan die perfekte Alternative zu den in Deutschland gesperrten Novoline-Klassikern geworden ist.

Book of Dead ist momentan die beste Book of Ra Alternative und kann bei den folgenden Online Casinos gespielt werden: . 500€extra Zur Seite . 1000€extra Zur Seite . 500€extra Zur Seite
Klicke hier um das Demospiel von Book of Ra zu starten

Weitere Slotmaschinen mit guten Userbewertungen

Wo ist es möglich Book of Ra online um echtes Geld zu spielen?

Lange Zeit war es den Spielotheken vorbehalten, den beliebten Pyramiden-Spielautomaten sowie all die anderen Novoline Spiele anbieten zu dürfen. Seit 2010 bietet aber der Software-Entwickler Greentube, heute einen 100-prozentige Tochter der Novomatic Group, alle Novoline Games auch im Internet an. Dabei war Stargames lange Zeit das einzige Online Casino, welches diese Spiele anbieten durfte. Stargames hatte dabei alles, was das Spielerherz begehrte: alle Novomatic Spiele sowie weitere klassische Casinospiele wie Roulette oder Blackjack, einen 500€ großen Echtgeld-Bonus, die Option alle Spiele auch ohne Geld ausprobieren zu können und unter den Einzahlmethoden gab es auch PayPal, was an sich schon eine Seltenheit unter den Internet Casinos ist. Heute kann aber Book of Ra online auch bei Quasar Gaming und Ovo Casino gespielt werden. Der Willkommensbonus dieses Anbieters fällt ein wenig größer aus, dafür ist aber die Spielauswahl noch nicht so groß wie bei Stargames.

Was man beim Echtgeld Spiel beachten sollte?

Beim Online Spiel um Echtgeld solltet ihr ein paar Dinge beachten, die sich nicht nur speziell auf den Book of Ra Spielautomaten allein beziehen, sondern auch für andere Spiele allgemein gültig sind. Dabei geht es vor allem um Gewinnchancen, Geld-Management und verantwortungsvolles Spielen.

Spielt die Deluxe Variante: Wenn ihr Book of Ra online mit Echtgeld spielen möchtet, gibt es ein paar Dinge, auf die ihr achten solltet. Prinzipiell solltet ihr immer sofern vorhanden die deluxe Version spielen. Diese hat nicht nur mit 96,99% eine bessere Auszahlungsquote, sondern sieht grafisch auch wesentlich besser aus. Wenn man sich heute das originale Automatenspiel dagegen anschaut, sieht dies mit seiner Grafik schon etwas angestaubt aus.

Alle Gewinnlinien aktivieren: Ein genereller Tipp ist dabei, dass ihr bei allen Spielautomaten immer mit allen Gewinnlinien spielen solltet. Das macht einen Dreh insgesamt etwas teurer, als wenn man nur eine Gewinnlinie aktivieren würde, dafür sind eure Gewinnchancen auch wesentlich höher und ihr gewinnt öfter. Dabei könnt ihr schon mit einem Einsatz pro Payline von 2 Cent spielen, was mit allen Paylines lediglich 20 Cent pro Spin macht und wer um das große Geld spielen möchte kann bis zu 5€ pro Dreh investieren (50 Cent pro Payline).

Gamble Feature: Des Weiteren solltet ihr die Risiko Option nicht immer nutzen. Das 50:50 Gamble lohnt sich vor allem bei kleinen und eher unbedeutenden Gewinnauszahlungen, dann ist das Risiko alles zu verlieren nicht so groß und man hat nach oben hin das größere Potential eine große Auszahlung zu erreichen. Habt ihr aber einen hohen Gewinn zum Beispiel durch 5 Mumien, so solltet ihr diesen besser nicht riskieren und sofort auszahlen lassen.

Verantwortungsvoll spielen: Ein weiterer Tipp betrifft dabei nicht direkt die Spielautomaten selbst, sondern euer persönliches Spielverhalten. Ich kann euch persönlich nur raten, euch ein tägliches oder wöchentliches Limit zu setzen, was ihr höchstens verlieren möchtet. Zu schnell vergisst man beim Spielen die Zeit und auch den Blick für die getätigten Einsätze und ausbezahlten Gewinne. Schützt euch selbst und euren Geldbeutel, indem ihr verantwortungsvoll spielt! Außerdem gibt es keine gesicherte Strategie, wie in diesem Forum diskutiert wird. Die Spielergebnisse hängen einzig und allein vom Zufall ab.

Ignoriert Gewinn-Tricks: Im Internet gibt es zahlreiche Seiten, die von geheimen Tricks erzählen, mit denen man an Spielautomaten sicher Geld machen kann. Im besten Fall sind diese Tricks kostenlos, dann könnt ihr sie einfach ignorieren, denn sie funktionieren keinesfalls! Und schon gar nicht solltet ihr für solche Tipps Geld bezahlen, denn dann verdient nur einer damit Geld: und zwar derjenige, der diese „Gewinn-Strategien“ verkauft.

Die Unterschiede zwischen der originalen und deluxe Version

Zwischen dem originalen Bücherspiel und der moderneren Deluxe Variante gibt es nur wenige Unterschiede. Der größte und offensichtlichste ist dabei die Grafik, die im Deluxe Spiel wesentlich detailreicher und schöner aussieht. Im Spiel selbst gibt es die Verbesserungen nur im Detail. So könnt ihr jetzt mit bis zu 10 statt nur 9 Gewinnlinien spielen, was die Häufigkeit der Gewinne leicht erhöht. Gleichzeitig ist die Auszahlungsrate mit 96,99% etwas besser als noch beim alten Spiel mit nur 95,85%. Zusätzlich wurde die Auszahlung für die Bücher leicht erhöht. Jetzt kann man bei 5 Büchern das 2000-fache des Linien-Einsatzes gewinnen, vorher gab es nur eine Auszahlung von 1800x.

Erhöht wurde beim Book of Ra online auch das Limit der Risiko-Funktion. Jetzt kann beim Gamble bis zum 5000-fachen des Linieneinsatzes erspielt werden. Zuvor war das Gambling Limits auf das maximal 4500-fache möglich. Alle anderen Symbole und Auszahlungen sind hingegen gleich geblieben. Die Einsätze sind am 2 Cent pro Linie möglich (20 Cent pro Dreh bei 10 Gewinnlinien), pro Dreh kann maximal 5 Euro gesetzt werden (bis zu 50 Cent pro Gewinnlinie). Die Anzahl der Gewinnlinien kann bei beiden Spielautomaten beliebig eingestellt werden.

Ansonsten sind die Spiele gleich, egal auf welcher Plattform spielt. So sind die Payouts für fünf Käfer auf dem iPad oder iPhone genauso hoch wie auf dem PC oder einem Android Mobilgerät. Einzig die Ausschüttungsquoten können sich bei den einzelnen Spielanbietern unterscheiden. Online dürften diese Unterschiede nur marginal sein, aber Spielotheken oder landbasierte Spielcasinos habe die mit Abstand schlechtesten Werte für den „return to player“ (RTP).

Wie ist die Einzahlung möglich?

Die Einzahlung bei den Novoline Casinos ist kinderleicht und mit mehreren Zahlungsmethoden möglich. Generell stehen auch alle Zahlungsoptionen auch für die Auszahlung zur Verfügung, ausgenommen diese, welche einen Zahlungsempfang aus technischen Gründen nicht unterstützen wie zum Beispiel die Mastercard oder die Paysafecard.

Im Stargames Casino stehen dabei die Zahlungsoptionen Paysafecard, Sofortüberweisung, Giropay, die Kreditkarten Visa, Mastercard, American Express und Maestro sowie die Internet Geldbörsen Skrill, Neteller und PayPal zur Verfügung. Egal mit welcher dieser Methoden ihr zum ersten Mal euer Konto aufladet, werdet ihr einen 100% Bonus bis zu 500€ erhalten.

Bei Quasar Gaming gibt es nahezu die gleichen Zahlungsoptionen. Hier fehlt allerdings PayPal, dafür könnt ihr hier euer Spielerkonto auch per Banküberweisung, Webmoney oder mit weiteren Methoden aufladen, die im deutschsprachigen Raum aber wenig bis gar nicht verbreitet sind (Yandex, QIWI und Moneta.ru für Russland, Przelewy24 für Polen). Bei der Ersteinzahlung bei Quasar Gaming erhaltet ihr ebenfalls einen 100% Bonus, der hier bis zu 200€ groß sein kann.

Ähnliche Spiele in anderen Casinos

Mit dem enormen Erfolg des originalen Bücherspiels von Novoline wollten auch andere Software-Entwickler ein Stück vom Kuchen abhaben und so sind bei anderen Casinos auffällig viele Spiele mit der Thematik Ägypten und Pyramiden ins Programm aufgenommen worden. Damit will ich den anderen Anbieter nicht unterstellen, dass diese beim Original abgekupfert haben, dafür sind diese Spiele mit der Anzahl an Gewinnlinien und Bonus-Features zu unterschiedlich. Wie gut diese einzelnen Spiele sind und ob sie für euch überhaupt eine Alternative darstellen, sollte jeder für sich selbst entscheiden, wenn er sich diese thematisch verwandten Spiele einmal angeschaut hat. Solche Spiele sind zum Beispiel im InterCasino „The Treasure of Isis“, „Valley of the Scarab“, „Cleo Queen of Egypt“ oder „Ramsses Riches“.

Regelmäßige Neuerscheinungen gibt es nicht nur in den Online Casinos, auch die Automatenhersteller veröffentlichen in regelmäßigen Abständen neue Slots für Spielotheken und Casinos. Einer der neuesten Automaten ist der Royal Admiral Crown Slant II, der mit insgesamt 35 Spielen ausgestattet ist. Darunter ist nicht nur das klassische Book of Ra enthalten, sondern auch Cape Gold – ein modernes Piraten-Automatenspiel, welches die gleichen Features besitzt wie das originale Bücherspiel. Weitere Highlights dieses Spielautomaten sind die neuen Spiele Fairy Queen, Four Queens, El Toro, Fruits of Royals, Magic Joker oder Mystic Secrets. Der neue Renner scheint aber das Piratenspiel zu sein. Leider ist Cape Gold Online noch nicht verfügbar, es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis es auch bei Stargames online gespielt werden kann.

Allgemeine Informationen zur Firma hinter dem Bücherspiel

Der Grundstein der Novomatic AG wurde bereits im Jahre 1974 gelegt, als die Gründer Johann F. Graf, gelernter Fleischermeister, zusammen mit dem Elektrohändler Gerhard Brodnik die Firma Brodnik und Graf GmbH ins Leben riefen. Anfangs beschäftigte man sich noch mit dem Import von belgischen Flipperautomaten, das Geschäft boomte aber erst mit dem Umstieg von elektromechanischen Slotmaschinen auf rein elektronische.

Graf verließ aber 1980 die Firma und gründete die Novomatic Automatenhandels AG, die sich bis heute ausschließlich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Spielautomaten beschäftigt. Des Weiteren hat man 2010 mit der Übernahme des Software-Entwicklers Greentube das Geschäftsfeld auch ins Internet erweitert und zahlreiche Übernahmen haben die internationale Ausrichtung des Unternehmens vorangetrieben.

Unter der Muttergesellschaft Novomatic Group of Companies sind weitere 23 Tochterunternehmen zusammengefasst: die Admiral Casinos & Entertainment AG, Admiral Play, Admiral Sportwetten GmbH, AGI Africa, AGI Gaming Colombia, Astra Games Ltd, Austrian Gaming Industries, Autec, Bell-Fruit Games, Crown Mexico, Crown Technologies, EDP, Empire Games, Extra-Games Entertainment, Gamestec, Greentube, Hotel Admiral am Kurpark, Hotel Sacher Baden, Löwen Entertainment (Übernahme 2003), Novomatic Italia, Novomatic Spain, Hirscher Moneysystems GmbH sowie die I-New Unified Mobile Solutions.

Das Unternehmen hat heute weltweit rund 19.000 Mitarbeiter, wovon am Firmensitz in Gumpoldskirchen in Österreich insgesamt 2700 Mitarbeiter beschäftigt sind. Im Jahre 2013 betrug der Umsatz des gesamten Unternehmens 3,3 Milliarden Euro.

.