Gorilla online mit Echtgeld spielen

Dieses Walzen-Spiel ist ein recht neuer Slot aus dem Hause Novoline, der lediglich online spielbar ist. Hier habt ihr nun die Möglichkeit Gorilla kostenlos im Demo Modus zu testen, oder direkt zum besten Anbieter für das Spiel um echtes Geld weiter zu klicken.

. 1000€ extra Zur Seite . 500€ extra Zur Seite . 500€ extra Zur Seite 4.8 von 5.0 . . . . . Anzahl Stimmen: 3366
Automatenspiel im Test-Modus

Weitere beliebte Slots im Angebot

Wie man bei Gorilla am meisten Geld gewinnt

Bei den Slots und Spielautomaten ist der Erfolg des Spielers immer von der Gewinnkombination und dem jeweiligen Symbol abhängig. Je größer die Kombination, desto höher auch der Gewinn. Bei den Gewinnsymbolen sollte allerdings etwas genauer hingesehen werden, denn gerade hier lassen sich deutliche Unterschiede feststellen. Wer mit echtem Geld spielen möchte, sollte im besten Fall auf den Gorilla hoffen. Dieser hat nicht nur dem Spiel seinen Namen verliehen, sondern ist gleichzeitig auch das wertvollste Symbol im Spiel. Fünf auf einer Gewinnlinie ergeben das 20-Fache des Einsatzes. Mit einem kompletten Vollbild Gorillas ist sogar das 1000-Fache des eigenen Einsatzes drin. Bei den restlichen Symbolen, die überwiegend aus der Savanne oder dem Dschungel stammen, sind die Gewinne nicht ganz so groß. Offensichtlich ist also, dass auch der eigene Einsatz eine große Rolle für den späteren Gewinn spielt. Möglich ist die Spielteilnahme beim Spiel um Echtgeld schon ab nur 0,01 Euro, wobei dann aber lediglich auf einer Linie gespielt wird. Maximal können hier bis zu 100 Euro pro Walzendrehung eingesetzt werden. Das bringt natürlich gleichzeitig auch die größten Gewinne.

Zusätzliche Gewinne neben den regulären Walzendrehungen werden bei Gorilla durch die Freispiele eingefahren. Diese werden ausgelöst, wenn drei Scatter auf den Walzen auftauchen. Innerhalb der Freispiele wird für jede Drehung dann ein weiteres Wild-Symbol auf den Walzen 2, 3, 4 und 5 positioniert.

Welche Besonderheiten gibt es bei diesem Slot?

Gorilla stammt aus den Händen des Entwicklers Novoline, der unter anderem auch Book of Ra oder Sizzling Hot entwickelt hat. Typisch für den prominenten Provider ist dabei der einfache und übersichtliche Aufbau. Alle Funktionen und Bedienmöglichkeiten sind auf den ersten Blick ersichtlich und machen das Spiel somit auch für Anfänger und Neulinge sehr angenehm. Optisch liefern die Entwicklungen ebenfalls niemals einen Grund zur Beanstandung. Selbstverständlich punkten die meisten Spiele dabei aber dennoch auf ihre ganz eigene Art und Weise – so wie Gorilla auch.

Freispiele: : Für die Freispiele im Spiel Gorilla sind die Scatter-Symbole zuständig. Auftauchen können diese auf den Walzen 1,2 und 3, wobei aber für Freegames immer alle drei Scatter zu sehen sein müssen. Ist das der Fall werden sofort zehn Freispiele ausgelöst, in denen das Wild-Symbol für zusätzliche Gewinne sorgt. Für jedes Freispiel wird ein weiteres Kästchen auf den Walzen 2, 3, 4 und 5 Wild, zusätzlich können noch maximal fünf weitere Freispiele gewonnen werden.

Wild-Symbol: Das Wild-Symbol ist nicht nur innerhalb der Freispiele von großer Bedeutung, sondern kann auch außerhalb der Bonusrunden der „Retter in der Not“ sein. Dieses Symbol ersetzt alle fehlenden Symbole auf einer Gewinnlinie. Die einzige Ausnahme bildet hierbei der Scatter. Außerhalb der Freispiele werden die Wilds allerdings nicht gehalten, so dass immer nur ein einmaliger Gewinn mit einem Symbol möglich ist.

Risiko-Feature: Das Risiko-Feature ist in jedem Spiel von Novoline zu finden. Hierdurch bekommen die Spieler die Möglichkeit, ihren erhaltenen Gewinn noch einmal zu setzen. Im besten Fall wird dieser dann verdoppelt, im schlechtesten Fall ist er aber verloren. Genutzt wird hierfür ein Kartenrisiko, bei dem der Spieler zwischen Rot oder Schwarz wählen muss. War die Auswahl korrekt, kann der jetzige Gewinn dann noch weiter verdoppelt werden. Eingesetzt wird dabei immer der komplette Gewinn. Ein Teilen ist nicht möglich.

Kann man diesen Slot auf dem Handy spielen?

Bietet ein Anbieter von Novoline Slots eine eigene mobile App, dann ist Gorilla in jedem Fall dort zu finden. Das Spiel ist bei den Spielern enorm beliebt und wurde daher auch schnell für die mobilen Endgeräte optimiert. Gängig ist hierbei, dass Nutzer von Android- oder iOS-Geräten eine Download-Version des Portfolios nutzen können. Wer ein Handy oder Tablet mit einem anderen Betriebssystem nutzt, hat dann normalerweise eine Alternative in Form einer optimierten Web-App zur Verfügung. Deutliche Unterschiede zwischen dem regulären Portfolio und der App sind im Hinblick auf Gorilla nicht erkennbar. In welcher Ausführung die mobile App zur Verfügung steht, liegt aber immer ganz in der Hand des Anbieters.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen Slots

Gorilla wird auf fünf Walzen mit insgesamt bis zu 50 Gewinnlinien gespielt. Es handelt sich also nur bedingt um einen klassischen Fünf-Walzen-Slot, da diese üblicherweise mit maximal 20 Gewinnlinien gespielt werden. Allerdings haben die Spieler die Möglichkeit, die Anzahl der zu spielenden Linien nach ihren Wünschen zu gestalten. Hierfür wird die Minus- oder Plus-Taste unter dem Feld „Linien“ genutzt. Allerdings sind nicht alle Einstellungen möglich, da in einigen Fällen in Fünferschritten reduziert und erhöht wird. Gestartet werden die Drehungen dann mit einem Klick auf „Start“. Alternativ kann aber auch eine Auto-Start-Funktion eingestellt werden.

Besondere MerkmaleKlick hier für die vergrößerte Ansicht
Walzen: 5
Gewinnlinien: 50
Sondersymbole: Scatter, Wild
Freispiele: Ja
Risikofeature: Ja
Mindesteinsatz pro Runde: 0,01 Euro
Gambling Limit: 100 Euro

Ein derartiges Spiel wie Gorilla ist im Portfolio der Online Casinos nicht häufig zu entdecken. Das Thema Afrika, Savanne und Dschungel ist nicht unbedingt selten, der Ablauf hingegen schon. Ähnliche Spiele sind in gewisser Weise White Buffallo, welches ebenfalls auf 50 Gewinnlinien gespielt wird, oder Book of Ra, wo ebenfalls zehn Freispiele vergeben werden.

Weitere Slots: Power Stars, Gladiator

.